Empfehlung

SXT Light Plus E-Scooter Test & Erfahrungen

Mit dem Modell Light Plus hat der Hersteller SXT einen modernen E-Scooter mit KERS-Technik auf den Markt gebracht. Im Zuge des Facelifts wurde eine ganze Reihe von technischen Neuerungen realisiert, um den Fahrkomfort zu erhöhen. Im Folgenden stellen wir dir die zugehörigen Features vor und beleuchten die Besonderheiten des SXT Light Plus im Detail. Der SXT Light Plus gehört auch zu unserem E-Scooter Test.


Grundlegendes zum SXT Light Plus

Einleitend gilt es darauf hinzuweisen, dass es sich beim Modell Light Plus um eine Weiterentwicklung des beliebten E-Scooters SXT Light handelt. Zu den wichtigsten Veränderungen zählt dabei ein optimiertes Steuergerät für sanftere Bremsvorgänge und softeres Anfahren. Das Resultat ist ein deutlich angenehmeres Fahrgefühl. Des Weiteren ist der Light Plus E-Scooter mit robusten Gummirädern ausgestattet, was mit einem idealen Abrollverhalten einhergeht. Dank des praktischen LCD-Farbdisplays hast du alle wichtigen Daten jederzeit im Blick und die rostfreien Schrauben an der Motorbefestigung unterstreichen den hohen Qualitätsstandard. Eine zusätzliche Neuerung ist die Revisionsöffnung hinter dem Steuergerät für eine vereinfachte Entnahme. Dementsprechend profitierst du mit dem SXT Light Plus von einem minimierten Aufwand bei Wartungsvorgängen oder Reparaturen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt im Bereich von 30 Kilometern pro Stunde und die praktische Kickstart-Funktion sorgt für einen schonenden Motorstart.


Die Mobilität auf dem Prüfstand

Der entscheidende Faktor für die Mobilität mit einem E-Scooter ist der verbaute Akku. Das Modell Light Plus aus dem Hause SXT verfügt über einen Lithiumpolymer-Akku, der eine Reichweite von bis zu 35 Kilometern ermöglicht. Die Ladezeit mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ladegerät beträgt ca. 90 bis 120 Minuten. Weil diese Ausführung klappbar ist, nimmt der E-Scooter kaum Platz in Anspruch und lässt sich problemlos verstauen. So kannst du den Scooter zum Beispiel komfortabel in der Straßenbahn oder im Bus mitnehmen. Ein weiterer Pluspunkt ist das vergleichsweise geringe Gewicht von 10,8 Kilogramm (mit Akku). Insgesamt gesehen kann der Light Plus Scooter somit in puncto Mobilität überzeugen und bietet dir flexible Einsatzmöglichkeiten.


Fahrsicherheit mit dem E-Scooter SXT Light Plus

Neben dem Fahrkomfort spielen auch Sicherheitsaspekte eine wichtige Rolle beim Kauf eines E-Scooters. Der aus Aluminium gefertigte Light Plus von SXT zeichnet sich zum Beispiel durch ein zuverlässiges Bremssystem aus. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde der Bremsweg auf etwa 6 Meter verkürzt, was ein minimiertes Unfallrisiko mit sich bringt. Darüber hinaus ist diese Variante mit einer funktionalen Hupe ausgestattet, die bequem per Knopfdruck ausgelöst werden kann. Auch für Fahrten bei Dunkelheit ist der Light Plus E-Scooter bestens ausgerüstet: Demzufolge gewährleisten 6 energiesparsame LED-Lampen eine helle Beleuchtung. Weiterführend gehen die Stoßdämpfer an der Vorder- und Hinterachse mit einer perfekten Traktion auf unebenen Böden einher. Wer im Bereich Fahrsicherheit keine Kompromisse eingehen will, ist mit dem E-Scooter Light Plus deshalb gut beraten.


Ergänzende Features vervollständigen das Setup

Abgerundet wird die ganzheitliche Ausstattung des Light Plus E-Scooters von SXT mit technischen Besonderheiten: Dazu gehört unter anderem eine besonders präzise Anzeige vom Ladezustand des Akkus. Außerdem lässt sich die Reichweite mithilfe der fortschrittlichen KERS-Technologie steigern. Zu diesem Zweck verfügt das Modell Light Plus über eine elektromagnetische Bremse an der Vorderachse, mit der die Bremsenergie zurückgewonnen wird. Auf diesem Weg kannst du die Reichweite um bis zu 60 % erhöhen, was speziell für längere Strecken von großem Vorteil ist.


Testfazit zum SXT Light Plus

Als Fazit lässt sich festhalten, dass der E-Scooter SXT Light Plus technische Innovationen mit einem hohen Fahrkomfort verbindet. Als Ergänzung zu den technischen Aspekten kann dieses Modell auch in optischer Hinsicht begeistern: Das futuristische Design und die hochwertige Verarbeitung machen den Light Plus Scooter zu einem echten Hingucker. Der bürstenlose Nabenmotor bietet eine maximale Leistung von 500 Watt. In Kombination mit dem geringen Energieverbrauch von lediglich 7,5 Wattstunden pro Kilometer ergeben sich minimale Betriebskosten. Zudem ist diese Ausführung mit einer großen Öffnung unter dem Trittbrett ausgestattet, sodass genügend Platz für ein optionales Batterie-Upgrade vorhanden ist. Zusammenfassend findest du die wichtigsten Merkmale des SXT Light Plus Scooters in folgender Übersicht:

  • überarbeitetes Steuergerät für komfortables Anfahren und Bremsen
  • praktisches LCD-Farbdisplay
  • Räder aus widerstandsfähigem und langlebigem Gummi
  • geringes Gesamtgewicht von 10,8 kg
  • exakte Anzeige des Akku-Ladezustands
  • KERS-Technologie für eine maximierte Reichweite
7.9 Testergebnis
Überzeugender E-Scooter

Motor & Akku
9
Reifen & Federung
9
Bremsen
7.5
Bedienung
6.5
Preis-Leistung
7.5
PROS
  • Starker Motor + Batterie (bis 35km Reichweite)
  • Gummireifen + Stoßdämpfer vorne & hinten
  • Max. 30 km/h (drosselbar auf 12, 20 oder 25 km/h)
  • LCD Farbdisplay
  • Großes Trittbrett mit gutem Grip
  • Beleuchtung vorne & hinten
  • Klappbar
  • mit 10,8 kg sehr leicht
CONS
  • Ständer gewöhnungsbedürftig
  • Akkuanzeige nicht sehr genau
  • "Komischer" Hupton
Nutzerwertung: 3.89 (9 votes)
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      E Scooter Test